Stimmen zum Spiel

\“Die Chancen zu gewinnen gehen schneller gegen 0 als der EZB Leitzins in der Finanzkrise!\“ – Die Stimmen zum Basketball Gameday 3

Diesen Sonntag erwartet euch die Entscheidung! Wer kommt ins Final Four?

Drei der sechs Teams sind bereits sicher im Final Four. Die drei weiteren Mannschaften batteln sich um den letzten heißbegehrten Platz!

Wir haben uns bei den Teams umgehört: Die Stimmung ist top und die Teams sind motiviert am Sonntag Bestleistungen abzuliefern.

Spannung kommt an diesem Gameday nicht zu kurz, denn für 2 Teams wird es der letzte Spieltag in der ACSL Basketball Season 2019/20 sein.

Eventablauf
13:00 Einlass
14:00 WU Tigers vs. ZSU Stallions (w)
15:30 MedUni Serpents vs. ZSU Stallions (m)
17:00 BOKU Beez vs. Uni Wien Emperors (m)
19:00 TU Robots vs. WU Tigers (m)
Ort
auf der Schmelz 6

Als Eröffnungsgame erwartet euch das erste „Heimspiel“ des Tages – WU Tigers vs. ZSU Stallions Damen. Beide Teams wollen am Ende der Season noch einmal zeigen was in ihnen steckt.

[event_blocks title=\“\“ event=\“\“ team=\“406\“ league=\“139\“ season=\“207\“ venue=\“0\“ status=\“default\“ date=\“range\“ date_from=\“2020-01-26\“ date_to=\“2020-01-26\“ date_past=\“\“ date_future=\“\“ date_relative=\“0\“ day=\“\“ number=\“1\“ orderby=\“default\“ order=\“default\“ show_all_events_link=\“0\“ align=\“none\“]


Diese Season sind wir ein sehr kleines Team, aber wir werden am Sonntag 100% geben. Wir sind sehr motiviert und freuen uns auf das kommende Spiel gegenüber der ZSU. Wir erwarten ein interessantes Spiel und hoffen, dass wir auch eine große Menge an Spaß haben werden.
– Marina Vujic (Wing, WU Tigers)


Direkt im Anschluss das zweite „Heimspiel“! Es spielen ZSU Herren gegen die MedUni Serpents. Der Gewinner dieses Spiels ist womöglich auch das Team, das weiter ins Final Four ziehen kann. Für den Verlierer wird es auf jeden Fall das letzte Spiel der ACSL Season 2019/20 sein.

[event_blocks title=\“\“ event=\“\“ team=\“443\“ league=\“76\“ season=\“207\“ venue=\“0\“ status=\“default\“ date=\“range\“ date_from=\“2020-01-26\“ date_to=\“2020-01-26\“ date_past=\“\“ date_future=\“\“ date_relative=\“0\“ day=\“\“ number=\“1\“ orderby=\“default\“ order=\“default\“ show_all_events_link=\“0\“ align=\“none\“]


Wir haben jetzt fleißig trainiert und wollen unbedingt ins Final Four. Deswegen werden wir alles geben, um die Stallions zu besiegen und im März dabei sein zu können und uns dort noch einmal von unserer Besten Seite zu zeigen! 🙂 – Kilian Freisl (Forward, MedUni Serpents)


Beim nächsten Spiel treffen die ungeschlagenen und amtierenden Champions, die Boku Beez, auf die Uni Wien Emperors. Für die Emperors wird es ein hartes Game, es ist ihre letzte Chance es noch ins Final Four zu schaffen.
Die Beez möchten ungeschlagen ins Finale ziehen, die Emperors wollen alles geben und ihre Chance auf einen Platz im Final Four nutzen – ein spannendes Spiel ist garantiert!

[event_blocks title=\“\“ event=\“\“ team=\“1094\“ league=\“76\“ season=\“207\“ venue=\“0\“ status=\“default\“ date=\“range\“ date_from=\“2020-01-26\“ date_to=\“2020-01-26\“ date_past=\“\“ date_future=\“\“ date_relative=\“0\“ day=\“\“ number=\“1\“ orderby=\“default\“ order=\“default\“ show_all_events_link=\“0\“ align=\“none\“]


Die Uni Wien rühmt sich damit, die Universität mit den meisten Studierenden in Österreich zu sein. Trotz dieses großen Pools an möglichen Talenten sind wir aber davon überzeugt, sie durch unseren Zusammenhalt als Schwarm schlagen zu können. Das gleiche gilt natürlich auch für unseren Fanblock! Wir haben schon in den letzten Spielen gezeigt, dass wir auf der Tribüne die beste Stimmung aller Unis haben, und auch dieses Mal wird der Bienenstock nicht zu übersehen oder überhören sein. – Diedo Ladstätter (Forward, BOKU Beez)


Wir haben uns stetig gesteigert, es ging zwar step by step aber mit unserem derzeitigen Fortschritt trauen wir uns auf jeden Fall zu, das Matchup am Sonntag zu gewinnen. Es ist unsere letzte Chance, ins Final Four zu kommen und diese werden wir nutzen!

An unsere Fans geht ein großes „DANKE“, ihr wart beim letzten Gameday der absolute Wahnsinn, ich habe persönlich noch nie vor so einer coolen Kulisse gespielt! Wirklich beeindrucken! – Anton Kassmannhuber (Forward, Uni Wien Emperors)


Als Tagesabschluss – der Klassiker! WU vs. TU. Beide Teams ungeschlagen, beide haben einen Fixplatz im Final Four.
Das Ziel: ungeschlagen ins Final Four zu ziehen!
Die Robots, sowie auch die Tigers, glauben daran, als Sieger aus dem Spiel zu gehen und weiterhin ungeschlagen zu bleiben, jedoch kann es nur einer schaffen – seid gespannt!

[event_blocks title=\“\“ event=\“\“ team=\“407\“ league=\“76\“ season=\“207\“ venue=\“0\“ status=\“default\“ date=\“range\“ date_from=\“2020-01-26\“ date_to=\“2020-01-26\“ date_past=\“\“ date_future=\“\“ date_relative=\“0\“ day=\“\“ number=\“1\“ orderby=\“default\“ order=\“default\“ show_all_events_link=\“0\“ align=\“none\“]


Ich bin dieses Jahr neu ins Team gekommen, aber jeder weiß von der großen Rivalität zwischen TU und WU. Wir stehen zwar jetzt schon sicher im Halbfinale, trotzdem erwarte ich mir, dass das Spiel am Sonntag besonders intensiv sein wird. Die Stimmung in der Halle wird sicher unglaublich und unsere Fans werden uns den nötigen Rückenwind geben, um die Tigers zu schlagen. – Klaus Wittig (Guard, TU Robots)


Die Chancen von der WU gegen uns zu gewinnen gehen schneller gegen 0 als der EZB Leitzins in der Finanzkrise. – Leo Micheler (Guard, TU Robots)


Tigers vs Robots – das ewige Duell zweier Rivalen für mich. Das Duell 2er ungeschlagener Teams bisher. Ein Streak endet diesen Sonntag. Wir werden alles geben, dass es nicht unserer sein wird.
Unser Team ist motiviert und möchte mit einer perfekten Bilanz ins Final4 ziehen. Dass es hierbei gegen das Team geht, dass wir 2016 bereits im Finale schlagen konnten, gibt uns zusätzlich Motivation. Lasst uns ein paar Schrauben ziehen!
Mak Bajrektarevic – (Trainer, Spieler, WU Tigers)


Abseits vom Spielfeld liefern sich die Fanblöcke ein ebenso spannendes Battle! Welche Uni punktet diesmal mit den kreativsten Fanaktionen, welcher Fanblock ist am lautesten? – Komm vorbei, unterstütze dein Team, holt euch gemeinsam den ACSL Community Award 2019/20!

#SHOWYOURCOLORS – komme in den Farben deines Teams und genieße freien Eintritt zum Event!

>>ZUM EVENT<<

\“Die Chancen zu gewinnen gehen schneller gegen 0 als der EZB Leitzins in der Finanzkrise!\“ – Die Stimmen zum Basketball Gameday 3 Read More »

„Wir sind ready für das Derby am Samstag“ – Die Stimmen zum Spiel!

Diesen Samstag, ACSL X-Mas Basketball Gameday!

Beim 2. Spieltag der Basketball Season erwarten euch 4 spannende Basketballspiele, begleitet von einem top Rahmenprogramm, wie unseren ACSL Cheerdancern und der ACSL Marchingband!

Eventablauf
13:30 Einlass
14:00 BOKU Beez vs. MedUni Serpents (w)
15:30 WU Tigers vs. Uni Wien Emperors (m)
17:00 TU Robots vs. ZSU Stallions (m)
19:00 BOKU Beez vs. MedUni Serpents (m)
Ort
Stadthalle B
(der schnellste Eingang in die Stadthalle B ist über den Vogelweidplatz 14, 1150 Wien)

Den Anfang machen die Damen, BOKU Beez vs. MedUni Serpents.
Es treffen die 2 größten Uni-Fanblocks aufeinander, wer holt sich den Community Tagessieg? – seid gespannt!

[event_blocks title=\“\“ event=\“\“ team=\“1094\“ league=\“139\“ season=\“207\“ venue=\“0\“ status=\“default\“ date=\“range\“ date_from=\“2019-12-14\“ date_to=\“2019-12-14\“ date_past=\“\“ date_future=\“\“ date_relative=\“0\“ day=\“\“ number=\“1\“ orderby=\“default\“ order=\“default\“ show_all_events_link=\“0\“ align=\“none\“]


Fleißig wie die Bienen haben wir trainiert und sind ready für das Derby am Samstag.
Wir freuen uns gegen das Team mit dem ZWEIT größten Fanblock zu spielen – somit können gleich mega viele Fans unseren Sieg am Samstag bezeugen.
– Yasmina Gross (Small Forward, BOKU Beez)


Unser ganzes Team freut sich am Samstag zum ersten Mal in dieser Saison auf das Team der BOKU Beez zu treffen.
Wir haben einige neue Spielerinnen dabei und nutzen jede Gelegenheit unsere gemeinsame Spielerfahrung auszubauen. Auf jeden Fall werden wir nicht den Fehler machen die BOKU zu unterschätzen und gehen mit hoher Konzentration in das Spiel hinein und hoffen natürlich auch auf die Unterstützung von der besten Fanbase! – Princiler Gund (Spielerin und Coach, MedUni Serpents)


Weiter geht es mit dem ersten  Herren Spiel des Tages, den Start machen die WU Tigers vs. Uni Wien Emperors.

[event_blocks title=\“\“ event=\“\“ team=\“406\“ league=\“76\“ season=\“207\“ venue=\“0\“ status=\“default\“ date=\“range\“ date_from=\“2019-12-14\“ date_to=\“2019-12-14\“ date_past=\“\“ date_future=\“\“ date_relative=\“0\“ day=\“\“ number=\“1\“ orderby=\“default\“ order=\“default\“ show_all_events_link=\“0\“ align=\“none\“]


Wir freuen uns schon riesig auf dieses Spiel. Seit Wochen denkt niemand mehr an etwas anderes. Wir sind in diese Season als starker Underdog reingegangen. Überall rummorte es, wer wird dieses Jahr Champion, wieder die Boku? Der alljährliche Finalist die TU Robots? Oder vielleicht das Team, dass sich in der Offseason am meisten verstärkt hatte, die Med Uni Serpents? Die WU Tigers hatte hierbei niemand am Schirm. Und wir wissen, es war zwar nur ein Spiel – der Sieg gegen die Med Uni Serpents am letzten Opening Gameday – aber was man nicht sieht ist, dass wir seit Day One hart daran arbeiten dieses Jahr ganz vorne mitzumischen. Uns ist klar, dass wir mit einem Sieg diesen Samstag die Tür zum Final4 ganz weit aufschlagen können. Dementsprechend werden wir auch auftreten. Mit den, unserer Meinung, besten Fans im Rücken und dem Rektorat der WU Wien, das zum ersten mal mit dabei sein wird, sind wir zuversichtlich, dass wir einen weiteren Schritt in die richtige Richtung machen werden. Alle zusammen werden wir die Halle zum Beben bringen. – Mak Bajrektarevic (Guard und Coach, WU Tigers)


Der letzte Spieltag war leider nicht so erfolgreich, wir haben das Spiel gut analysiert und intern besprochen, wir hoffen diesmal das Besprochene besser umsetzen zu können. Die WU wird ein starker Gegner, sie spielen sehr Körperbetont und haben beim letzten Spieltag gegen die Serpents auch in der Offense ein beeindruckendes Teamplay gezeigt. Zusätzlich muss leider derzeit einer unserer wichtigen Spieler verletzungsbedingt aussetzen, ich denk wir haben trotzdem eine Chance dieses Game zu gewinnen. Also liebe Fans, kommt am Samstag in die Halle und unterstützt uns dabei! – Toni Kassmannhuber (Forward, Uni Wien Emperors)


Beim vorletzten Spiel des Tages treffen die TU Robots auf die ZSU Stallions.

[event_blocks title=\“\“ event=\“\“ team=\“407\“ league=\“76\“ season=\“207\“ venue=\“0\“ status=\“default\“ date=\“range\“ date_from=\“2019-12-14\“ date_to=\“2019-12-14\“ date_past=\“\“ date_future=\“\“ date_relative=\“0\“ day=\“\“ number=\“1\“ orderby=\“default\“ order=\“default\“ show_all_events_link=\“0\“ align=\“none\“]


Wir wollen an die gute Leistung des ersten Spiels anknüpfen. Hauptaugenmerk wird wieder auf einer soliden Defense liegen, zudem wollen wir als Team weiter zusammen wachsen, Spaß haben und den zweiten Sieg an die TU holen. – Christian Blasbichler (Forward/Center, TU Robots)


TU ist ein toughes Team, das schnell heiß laufen kann, aber unsere Defense wird am Samstag eiskalt wie ein CPU- Kühler sein! Durch unsere hohen PS in der Offense werden wir dann versuchen über ihr System so drüber zu gallopieren, dass nicht einmal der Taskmanager ihnen Antworten auf uns geben kann! – Stefan Schmidtschläger (Shooting Guard, ZSU Stallions)


Den Abschluss machen die BOKU Beez und MedUni Serpents. Lasst euch dieses Battle nicht entgehen! Welches Team holt den Sieg am Feld und wer von ihnen überzeugt auf der Tribüne?

[event_blocks title=\“\“ event=\“\“ team=\“1094\“ league=\“76\“ season=\“207\“ venue=\“0\“ status=\“default\“ date=\“range\“ date_from=\“2019-12-14\“ date_to=\“2019-12-14\“ date_past=\“\“ date_future=\“\“ date_relative=\“0\“ day=\“\“ number=\“1\“ orderby=\“default\“ order=\“default\“ show_all_events_link=\“0\“ align=\“none\“]


Wir freuen uns schon seit langem auf dieses Duell. Nicht nur treffen am Samstag die größten und lautesten Fanblöcke aufeinander, sondern haben wir mit den Schlangen noch aus dem letzten Jahr eine Rechnung offen. Dieses Mal werden wir ihnen allerdings zeigen, dass nicht nur unseren Fans die größte Tribüne gehört, sondern auch sie sich auf dem Spielfeld hinten anstellen dürfen. Sie verteilen zwar seit einem Jahr grünes Bier, doch unser gelbes Bier gibt es schon seit Jahrhunderten. – Tobias Glatter (Shooting Guard, BOKU Beez)


Sowohl unsere Spieler als auch unsere Fans freuen sich schon auf Samstag! Vor allem jetzt vor Weihnachten ist uns allen wichtig, dass wir neben einem guten Spiel auch ein faires Spiel haben. Bei den Matches gegen die BOKU rivalisieren sich nicht nur die Spieler auf dem Feld, sondern auch die Fans neben dem Feld. Trotzdem wünschen wir uns sowohl am Feld als auch daneben nichts als good vibes und guten Basketball! – Philipp Lehner (Spieler und Coach, MedUni Serpents)


Wie bei den letzten Games, geht es auch dieses mal wieder um den heiß begehrten Community Award. Welche Uni hat die kreativsten und lautesten Fans, wo herrscht die beste Stimmung am Gameday? – komm vorbei, unterstütze dein Team, holt euch gemeinsam den ACSL Community Award 2019/20!

#SHOWYOURCOLORS – komme in den Farben deines Teams und genieße freien Eintritt zum Event!

>>ZUM EVENT<<

„Wir sind ready für das Derby am Samstag“ – Die Stimmen zum Spiel! Read More »

Stimmen zum Spiel – ACSL Basketball Season Opener 2019

Diesen Samstag, die Eröffnung der ACSL Basketball Season!

Es erwarten euch 4 spannende Basketballspiele, begleitet von einem top Rahmenprogramm, wie unseren ACSL Cheerdancern und der ACSL Marchingband!

Eventablauf
13:00 Einlass
14:00 TU Robots vs. Uni Wien Emperors (w)
15:30 BOKU Beez vs. ZSU Stallions (m)
17:00 TU Robots vs. Uni Wien Emperors (m)
19:00 WU Tigers vs. MedUni Serpents (m)
Ort
Stadthalle B
(der schnellste Eingang in die Stadthalle B ist über den Vogelweidplatz 14, 1150 Wien)

Den Anfang am Samstag machen die Damen, TU Robots vs. Uni Wien Emperors. Die Uni Wien Emperors Damen sind amtierende ACSL Basketball Champions – werden sie diese Season erneut den Titel holen? – seid gespannt!

[event_blocks title=\“\“ event=\“\“ team=\“444\“ league=\“139\“ season=\“207\“ venue=\“0\“ status=\“default\“ date=\“range\“ date_from=\“2019-11-16\“ date_to=\“2019-11-16\“ date_past=\“\“ date_future=\“\“ date_relative=\“0\“ day=\“\“ number=\“1\“ orderby=\“default\“ order=\“default\“ show_all_events_link=\“0\“ align=\“none\“]


Obwohl die Uni Wien als größter Anwärter auf dem diesjährigen Titel klar zu favorisieren ist, möchten wir uns am Samstag bestmöglich präsentieren, aber vor allem auch für die noch anstehenden Begegnungen gemeinsam Erfahrungen sammeln. Wir hoffen ja eigentlich auch, dass dies nicht unser letztes Aufeinandertreffen sein wird und wir es nach zwei Jahren Abstinenz wieder ins Finale schaffen.
– Carina Asanger (Center/Inside, TU Robots)


Mit den Robots wartet am Samstag ein starkes Team auf uns. Für uns ist es eine denkbar schwierige Situation, aufgrund einiger verletzter Spielerinnen. Wir werden versuchen, die Ausfälle so gut wie möglich zu kompensieren. Wenn wir es schaffen, über 40 Minuten konzentriert und physisch zu spielen, dann kann das ein sehr spannendes Match werden. – Lisa Peterschofsky (Point Guard, Uni Wien Emperors)


Weiter geht es mit dem ersten  Herren Spiel des Tages, den Start machen die amtierenden Champions, die BOKU Beez vs. ZSU Stallions.

[event_blocks title=\“\“ event=\“\“ team=\“1094\“ league=\“76\“ season=\“207\“ venue=\“0\“ status=\“default\“ date=\“range\“ date_from=\“2019-11-16\“ date_to=\“2019-11-16\“ date_past=\“\“ date_future=\“\“ date_relative=\“0\“ day=\“\“ number=\“1\“ orderby=\“default\“ order=\“default\“ show_all_events_link=\“0\“ align=\“none\“]


Als amtierende ChamBEEons wollen wir natürlich auch dieses Jahr wieder angreifen. Die anderen Teams haben sich aber ebenfalls verstärkt und wir nehmen kein Spiel auf den leichten Flügel. Gerade die Stallions waren in den letzten Jahren unberechenbar, und deshalb werden wir am Samstag alles dafür tun, die Pferde zu zügeln. – Diedo Ladstätter (Forward, BOKU Beez)


Wir freuen uns darauf gegen den amtierenden Champ zu spielen, auch wenn es bestimmt kein Honigschlecken wird und sicher nicht so leicht wie ein Bachelor an der BOKU. – Konstantin Hula (Pointguard, ZSU Stallions)


Beim vorletzten Spiel des Tages treffen die TU Robots auf die Uni Wien Emperors.

[event_blocks title=\“\“ event=\“\“ team=\“407\“ league=\“76\“ season=\“207\“ venue=\“0\“ status=\“default\“ date=\“range\“ date_from=\“2019-11-16\“ date_to=\“2019-11-16\“ date_past=\“\“ date_future=\“\“ date_relative=\“0\“ day=\“\“ number=\“1\“ orderby=\“default\“ order=\“default\“ show_all_events_link=\“0\“ align=\“none\“]


Unser Saisonziel ist ganz klar, ACSL Basketball Champion 2019/20!
Mit einem neuen Coach, neuen Spielern und mehr Trainings starten wir top motiviert in die Saison, dieses Jahr werden wir nicht die Zweitplatzierten sein! – Colin Fuchs-Robetin (Forward, TU Robots)


Das ganze Team ist top motiviert für den Season Opener, wir haben viele neue Spieler, das kann natürlich gerade am Anfang noch zu Abstimmungsschwierigkeiten führen aber wir werden mit einem guten Teamplay und einer harten Defense gegen die TU punkten. Beim letzten Game gegen die Robots mussten wir eine knappe Niederlage hinnehmen, wir brennen auf die Revanche und hoffen natürlich auch auf tatkräftige Unterstützung von unserer Fanbase! – Anton Kassmannhuber (Forward, Uni Wien Emperors)


Den Abschluss machen die WU Tigers und MedUni Serpents. Im Football legten die Serpents einen unfassbaren Saisonstart hin, wird es ihnen im Basketball ebenso gelingen?

[event_blocks title=\“\“ event=\“\“ team=\“406\“ league=\“76\“ season=\“207\“ venue=\“0\“ status=\“default\“ date=\“range\“ date_from=\“2019-11-16\“ date_to=\“2019-11-16\“ date_past=\“\“ date_future=\“\“ date_relative=\“0\“ day=\“\“ number=\“1\“ orderby=\“default\“ order=\“default\“ show_all_events_link=\“0\“ align=\“none\“]


Es geht wieder los mit ACSL Basketball – für uns gab es jetzt im Herbst einige Umbrüche, viele neue Gesichter und zum großen Teil steht nun ein neues Team zu tage.
Groß über Ziele zu sprechen wollen wir nicht, natürlich hat jedes Team seine Augen auf das final4 gerichtet, doch uns geht es mal primär darum mit unserem jungen Team guten Basketball zu spielen und unseren Fans eine Show zu bieten. Go Tigers! – Mak Bajrektarevic (Coach, WU Tigers)


Wir sind gespannt auf den ersten Gameday. Die Tigers sind sicher nicht der schwächste Gegner, aber wir sind zuversichtlich, dass wir der Herausforderung gewachsen sind. Nicht nur unsere Spieler, sondern auch unsere Fans sind motiviert, mit dem ersten Spiel auch den ersten Sieg zu holen. – Philipp Lehner (Spieler und Coach, MedUni Serpents)


Wie auch beim Football geht es auch bei den Basketball Spielen um den Community Award. Welche Uni hat die kreativsten und lautesten Fans, wo herrscht die beste Stimmung am Gameday? – komm vorbei, unterstütze dein Team, holt euch gemeinsam den ACSL Community Award 2019/20!

#SHOWYOURCOLORS – komme in den Farben deines Teams und genieße freien Eintritt zum Event!

>>ZUM EVENT<<

Stimmen zum Spiel – ACSL Basketball Season Opener 2019 Read More »

Stimmen zum Spiel – ACSL Football Gameday 2!

Diesen Samstag, die Fortsetzung der ACSL Football Season!

Beim Season Opener hat sich der Spieß umgedreht, den Uni Wien Emperors, sowie den MedUni Serpents ist die Revanche gelungen. Der perfekte Startschuss für eine aufregende Season!

Mit ebenso viel Spannung starten wir in den Gameday 2, das erste ACSL Football Game der BOKU Beez ist angesagt – seid gespannt!

Es erwarten euch 2 spannenden Footballspiele, begleitet von einem top Rahmenprogramm, wie unseren ACSL Cheerdancern und der ACSL Marchingband!

Eventablauf
13:00 Einlass
14:00 Uni Wien Emperors vs. TU Robots
17:00 BOKU Beez vs. MedUni Serpents
Ort
Stadion Hohe Warte, Klabundgasse 11, 1190 Wien

Den Anfang am Samstag machen die Uni Wien Emperors und TU Robots.

[event_blocks title=\“\“ event=\“\“ team=\“444\“ league=\“72\“ season=\“207\“ venue=\“0\“ status=\“default\“ date=\“range\“ date_from=\“2019-10-26\“ date_to=\“2019-10-26\“ date_past=\“\“ date_future=\“\“ date_relative=\“0\“ day=\“\“ number=\“5\“ orderby=\“default\“ order=\“default\“ show_all_events_link=\“0\“ align=\“none\“]



Wir haben unser letztes Spiel natürlich gründlich analysiert und in dieser zweiwöchigen Pause daran gearbeitet, unsere Fehler zu minimieren. Wir dürfen uns von den letzten Ergebnissen nicht täuschen lassen und wollen weiterhin smart und physisch Football spielen.
– Florian Sikora (Coach Uni Wien Emperors)


Im ersten Spiel haben wir leider gerade in der Offense sehr viel liegen gelassen und sind erst relativ spät ins Spiel gekommen. Im nächsten Game erwartet uns der vermutlich härteste Gegner und wir wollen beweisen, dass wir definitiv im Rennen um den Titel dabei sind.
– Christian Oberpertinger (Offensive Coordinator TU Robots)


Beim 2. Spiel des Tages treffen die MedUni Serpents auf unsere Newcomer, die BOKU Beez.

[event_blocks title=\“\“ event=\“\“ team=\“1094\“ league=\“72\“ season=\“207\“ venue=\“0\“ status=\“default\“ date=\“range\“ date_from=\“2019-10-26\“ date_to=\“2019-10-26\“ date_past=\“\“ date_future=\“\“ date_relative=\“0\“ day=\“\“ number=\“5\“ orderby=\“default\“ order=\“default\“ show_all_events_link=\“0\“ align=\“none\“]



Wir kennen unseren Gegner, haben uns intensiv vorbereitet und wissen was wir können – we are ready!
– Oliver Janda (Headcoach BOKU Beez)


Die BOKU Beez sind in der ACSL football league eine bis dato unbekannte Größe. Wir müssen uns daher in unserem Gameplan auf jede Situation vorbereiten. Für uns geht es darum zu zeigen das unser letzter Sieg kein Zufall war, sondern das Ergebnis unseres harten Trainings und Strategie.
– Benjamin Schuster (Defensive Line Coach MedUni Serpents)


Ein ebenso spannendes Rennen erwartet uns in den Fanblocks der Uni Teams, wer hat die kreativsten und lautesten Fans, wo herrscht die beste Stimmung am Gameday? – komm vorbei, unterstütze dein Team, holt euch gemeinsam den ACSL Community Award 2019/20!

>>ZUM EVENT<<

Stimmen zum Spiel – ACSL Football Gameday 2! Read More »

Stimmen zum Spiel – ACSL Season Opener 2019

Die ACSL Football Season geht wieder los!

Diesen Samstag (12.Oktober) ist es soweit. Die Season startet mit den Matchups des Summer Bowls 2019 – Es ist Zeit für eine Revanche!

Es erwarten euch 2 spannenden Footballspiele, begleitet von einem top Rahmenprogramm, mit Patricia Hill (Gesang), Ben Guy (Gesang) und den Style Wars Legendary (Tanz).
Natürlich auch mit dabei sind unsere ACSL Cheerdancer.

Eventablauf
13:00 Einlass
14:00 Med Uni Serpents vs. TU Robots
17:00 WU Tigers vs. Uni Wien Emperors
Ort
Stadion Hohe Warte, Klabundgasse 11, 1190 Wien

Den Anfang machen die TU Robots und MedUni Serpents, beim Summer Bowl konnten sich die TU Robots den Sieg holen und erreichten damit Platz 3.

[event_blocks title=\“\“ event=\“\“ team=\“443\“ league=\“72\“ season=\“207\“ venue=\“0\“ status=\“default\“ date=\“range\“ date_from=\“2019-10-12\“ date_to=\“2019-10-12\“ date_past=\“\“ date_future=\“\“ date_relative=\“0\“ day=\“\“ number=\“1\“ orderby=\“default\“ order=\“default\“ show_all_events_link=\“0\“ align=\“none\“]


In der letzten Saison gab es bei uns schon eine deutliche Steigerung, diese wollen wir nun fortführen. Wie jede Saison ist auch in dieser wieder einiges neu bei uns und Ziel ist ganz klar der Titel.
Im ersten Spiel wollen wir die Basis dafür legen. Nach der Sommerpause kann sich bei Teams viel ändern und keiner darf unterschätzt werden. Trotzdem muss am ersten Spieltag der erste Sieg eingefahren werden, damit wir eine gute Ausgangslage haben.
– Christian Oberpertinger (TU Robots)



Ich persönlich und das ganze Team freuen sich wahnsinnig darauf, nach der langen Sommerpause, endlich wieder Football spielen zu können. Dieses Jahr zeigen wir den anderen Unis dann auch, dass wir in der Off-Season nicht geschlafen haben und unseren Fans, was es bedeutet ein Teil der Family zu sein!
Go Serpents! ??
– Michael Schodl (Center MedUni Serpents)


Beim 2. Spiel des Tages treffen die WU Tigers auf die Uni Wien Emperors, am letzten Spieltag, dem Summer Bowl 2019 ging der Sieg an die WU, sie holten sich damit den ACSL Football Champion Titel, die Uni Wien Emperors erreichten Platz 2.
Gelingt den Emperors die Revanche gegen die Tigers? – seid gespannt!

[event_blocks title=\“\“ event=\“\“ team=\“406\“ league=\“72\“ season=\“207\“ venue=\“0\“ status=\“default\“ date=\“range\“ date_from=\“2019-10-12\“ date_to=\“2019-10-12\“ date_past=\“\“ date_future=\“\“ date_relative=\“0\“ day=\“\“ number=\“1\“ orderby=\“default\“ order=\“default\“ show_all_events_link=\“0\“ align=\“none\“]



Neue Saison, die Karten wurden neu gemischt. Wir werden weiterhin niemanden unterschätzen und einfach unser A-Game bringen. Der Spirit im Team ist stark wie nie zu vor und wir sind hungrig unseren Titel zu verteidigen.
– Adrian Repolust (Coach WU Tigers)



Wir freuen uns riesig auf die neue Saison und wollen definitiv wieder ganz vorne mitmischen. Die Neuauflage des letzten Finales gleich am ersten Gameday ist natürlich keine leichte Aufgabe. Wir erwarten wieder ein enges und spannendes Spiel, das letztlich zeigen wird, wer über die Sommermonate besser gearbeitet hat.
– Florian Sikora (Coach Uni Wien Emperors)


Diese Season gibt es einen ACSL Football Newcomer, die BOKU Beez. Einmal heißt es noch zuschauen für die Mannschaft, beim ACSL Football Gameday 2 am 26. Oktober findet ihr erstes ACSL Spiel statt, sie spielen gegen die MedUni Serpents – seid gespannt!



Wir können es nicht mehr erwarten und wollen endlich zeigen, was wir können. Das erste Kräftemessen mit einem Team aus der ACSL kann alles bringen, wir hoffen als Underdog auf die Sensation! Der Season-Opener am 12.10. sollte bei jedem Football-Fan im Kalender markiert sein – ACSL FOOTBALL IS BACK!
– Oliver Janda (Coach BOKU Beez)

>>ZUM EVENT<<

Stimmen zum Spiel – ACSL Season Opener 2019 Read More »

Nach oben scrollen